Barbara Schöneberger beim Filmfest Hamburg